Willkommen

Der Reit- und Fahrverein Hesepe e.V. wurde im Jahr 1920 gegründet und feierte 2020 somit sein 100-jähriges Bestehen. Seit 1973 ist der Verein nach dem Bau der Reithalle am Kiebitzweg angesiedelt. Alljährlich findet am ersten Maiwochenende das große Dressur- und Springturnier statt.

Zwei Schulpferde begleiten unsere Reitschüler in den Reitstunden.

Bei vielen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Turnieren oder Weihnachtsreiten kommen die Mitglieder immer wieder zusammen.


Aktuelles


Preiserhöhungen zum 01.01.2023

Aufgrund der steigenden Preise müssen auch wir zum 01.01.2023 unsere Preise anpassen. In diesem Zug werden auch die Mitgliedschaften transparenter gestaltet, so dass es ab dem neuen Jahr nur noch aktive und passive Mitgliedschaften gibt.

Für die Anlagennutzer gilt ab 2023: 

Die Abbuchung der Mitgliedschaft und Anlagennutzung wird zusammengelegt und die Mitgliedschaft läuft ab dem neuen Jahr als aktive Mitgliedschaft

Der Preis wird von zuvor 105€ jährlich (25€ Mitgliedschaft + 80€ Anlagennutzung) auf 120€ jährlich angehoben. 

———

Für Familien gilt folgendes: 

Bei mehreren aktiven Reitern zahlt das erste aktive Familienmitglied den vollen Betrag von dann 120€ jährlich. Jedes weitere, aktive Familienmitglied zahlt 50% des Beitrags.

Die jetzt bekannte Familienmitgliedschaft in Höhe von 50€ jährlich entfällt. 

Als Familie gelten in einem Haushalt lebende Paare sowie Eltern mit ihren Kindern, sofern diese ohne abgeschlossene Berufsausbildung sind.

———

Für Reitschüler auf Schulpferden gilt:

Ab 2023 gilt hier die aktive Mitgliedschaft für 120€ jährlich. Der Preis für die Reitstunden senkt sich auf 60€ monatlich. Die Nutzung der Halle außerhalb der Unterrichtszeiten ist damit möglich (Bspw. Pflegschaften oder Reitbeteiligungen). 

———

Für alle aktiven Mitglieder gilt die Regelung der Arbeitsstunden weiterhin wie gewohnt. 

Kinder unter 14 Jahren werden hierbei bitte von den Eltern unterstützt. 

———

Passive Mitglieder

Hier bleibt der Beitrag bei 25€ jährlich. Passive Mitglieder dürfen die Anlage nicht nutzen, bekommen aber wie gewohnt die Turnierlizenzen von uns bestätigt. 

Wie bereits erwähnt gibt es keinen passiven Familienbeitrag mehr. Somit gilt diese Mitgliedschaft pro Einzelperson. 


Helfende Hand gesucht!

Zu Beginn 2023 suchen wir tatkräftige Unterstützung im Bereich der Anlagenpflege.

Anfallende Aufgaben sind das regelmäßige Schleppen der Halle und des Außenplatzes sowie Arbeiten rund um die Instandhaltung der Anlage. Weitere Aufgaben nach Absprache möglich.

Bei Interesse meldet euch gerne mit Kontaktdaten per Mail an rufhesepe@gmail.com, genauere Infos (Bezahlung, Umfang der Arbeiten, …) folgen im persönlichen Gespräch.

Erfahrung mit Pferden ist nicht zwingend nötig.